Logo Bauernhof Reisenhof in Großarl
Gipfelkreuz in Großarl inmitten der Salzburger Berge © TVB Großarl

Urlaub mitten in der Natur.

Hier Anfragen

Anreisedatum wählen
Abreisedatum wählen

Urlaub am Bauernhof in Großarl

Ihre Anreise nach Großarl

Sie finden unseren Bauernhof in absoluter Ruhelage im Großarltal, eingebettet ins Salzburger Land. Im Sommer ist unser Bauernhof der ideale Ausgangsunkt für Wandertouren durch die Großarler Bergwelt und im Winter sind es nur wenige Schritte zum Skibus - so hat Ihr Auto Pause und Sie sind im Nu im Skigebiet Großarltal - Dorfgastein, Teil von Österreichs größtem Skivergnügen Ski amadé. Planen Sie vorab Ihre Anreise mit dem nachstehenden Routenplaner.

Ihre Anreise mit dem Auto

A10 Tauernautobahn - Abfahrt Bischofshofen - auf der Bundesstraße 311  St. Johann/Pongau - rechts ab auf die Großarler Landesstraße - nach zirka 16 km erreichen Sie das Ortszentrum von Großarl - Abfahrt Großarl Mitte - Marktplatz - vor Spar Geschäft links abbiegen - ins Ellmautal gerade aus noch ca. 2 km der Straße folgen. Der Reisenhof befindet sich auf der rechten Seite.
  • Koordinaten für die Eingabe ins Navigationssystem: 47.236923, 13.220351
  • Teilweise können zusätzliche Tunnel- bzw. Mautgebühren anfallen
  • Warnwestenpflicht für alle mitfahrenden Personen im Auto!
  • In Österreich besteht Vignettenpflicht auf allen Autobahnen (Vignetten sind an Rast- und Tankstellen erhältlich)

Bequem und schnell ins Großarltal

Anreise mit Bahn oder Flugzeug

Anreise mit der Bahn
Der nächste größere Bahnhof, an dem alle nationalen und internationalen Züge halten, befindet sich in Bischofshofen (ca. 26 km von Großarl entfernt). Von dort aus reisen Sie weiter mit dem Bus oder einem lokalen Taxiunternehmen.

Anreise mit dem Flugzeug
Der Flughafen Salzburg befindet sich ca. 80 km nördlich vom Großarltal. Gerne können Sie bis Salzburg mit dem Flugzeug anreisen. Von dort aus geht es weiter mit einem Taxi, der Bahn oder Sie leihen sich vor Ort ein Mietauto.

Nach oben

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken